WSJ Blogs

Real-time commentary and analysis from The Wall Street Journal
WSJ Tech
Wie das Netz die Wirtschaft verändert

Höhepunkte aus sieben Jahren Twitter

Reuters

Twitter hat am Donnerstag standesgemäß per Tweet angekündigt, dass das soziale Netzwerk seinen Börsengang plant. Spekulationen über diesen Schritt gab es schon länger. Doch bisher hatten sich die Firmenchefs immer um eine Bestätigung gedrückt. Nun herrscht zwar Gewissheit. Wann genau es soweit sein wird, das ist jedoch auch weiterhin unklar.

Wir haben uns einmal auf die Reise gemacht und ein paar Höhepunkte in der mittlerweile siebenjährigen Geschichte des „Kurznachrichtendienstes“ zusammengestellt.

Am 28. November 2006 veröffentlicht der britische Journalist Giles Turnbull seine wöchentliche Technologie-Kolumne. Was er damals nicht weiß: Es ist nach heutigem Kenntnisstand das erste Mal, dass über eine der größten Internet-Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre berichtet wird.

Twitter startet am 21. März 2006. Der erste Tweet, der jemals abgesetzt wird, stammt von Twitter-Mitgründer Jack Dorsey und lautet:

Nach dem Start dauert es einige Zeit, bis Twitter einer größeren Anzahl von Menschen bekannt wird. Erst nach dem Erfolg bei der South by Southwest-Konferenz 2007, als sich die Twitter-Nutzung von 20.000 Nachrichten am Tag auf  60.000 verdreifacht, widmen sich auch größere Medien dem jungen Unternehmen.

Jack Dorsey

Das Wall Street Journal schreibt erst im März 2007, also ein Jahr nach dem Start, über Twitter. Damals zitiert man Gründer Jack Dorsey mit den Worten, dass der Service mittlerweile mehr als 50.000 Nutzer hat. Er fügt hinzu, dass das Angebot kostenlos sei, man aber in Zukunft für zusätzliche Funktionen Geld verlangen könnte.

Wenn man sich den Artikel von damals durchliest, sind die Zahlen im Vergleich zu heute geradezu niedlich. So beschwert sich ein Nutzer zum Beispiel über einen „Twitter-Sturm“ durch jemanden, der pro Tag zwischen 30 und 40 Tweets über sein Essen und Fernsehwerbung abgesetzt hatte.

2009 macht Twitter von sich reden, als ein Nutzer ein Foto von einem notgelandeten Flugzeug auf dem Hudson in New York postet.

2010 wird Dick Costolo Chef von Twitter.

Im Mai 2011 twittert der Bürochef des ehemaligen US-Verteidigungsministers Donald Rumsfeld über den Tod von Osama bin Laden – und trägt die Nachricht damit in die Welt.

Im Juli 2011 nimmt Barack Obama Fragen per Twitter entgegen. Er ist der erste US-Präsident, der das Netzwerk dergestalt nutzt.

Im Dezember 2012 setzt der damalige Papst Benedikt XVI. als erstes Oberhaupt der Katholischen Kirche einen Tweet ab. Sein Nachfolger setzt die junge Tradition fort.

Dezember 2012: Twitter teilt mit, dass man jetzt 200 Millionen aktive Nutzer pro Monat hat.

Januar 2013: Twitter stellt Vine vor, einen Kurzvideodienst, mit dem Beiträge auch innerhalb von Twitter geteilt werden können. Sechs Sekunden lang dürfen die Clips höchstens sein.

März 2013: Twitter patentiert sich selbst.

April 2013: Twitter stellt eine neue Musik-App vor.

April 2013: Die britische Tageszeitung The Guardian wird Opfer eines Twitter-Hacks.

Mai 2013: Twitter bringt Fernsehwerbung ins Netzwerk.

Juni 2013: Die israelische Armee stellt zum Jahrestag des Sechstagekriegs das Militärgeschehen von 1967 minutengenau auf Twitter nach. Der offizielle Armee-Kanal gibt dabei die israelische Sicht der Dinge wieder.

Dick Costolo

Juni 2013: Die Berliner Morgenpost twittert den Besuch des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy in Berlin 50 Jahre nach seiner legendären Rede noch einmal live nach.

Juli 2013: Twitter beginnt im Lichte der Krise in Ägypten, sein neues Übersetzungstool auch für bestimmte Nutzeraccounts von prominenten Ägyptern live zuschalten.

August 2013: Twitter engagiert einen Lobbyisten für Washington.

September 2013: US-Popstar Justin Bieber besitzt mit mehr als 44 Millionen Followern den populärsten Twitter-Account.

12. September 2013: Twitter kündigt seinen Börsengang an – auf Twitter. Gleichzeitig wird ein neues Feature präsentiert, das verifizierte Nutzer vor zu viel Spam bewahren soll.

 

Kommentar abgeben

Wir begrüßen gut durchdachte Kommentare von Lesern. Bitte beachten Sie unsere Richtlinien.

Kommentare (1 aus 1)

Alle Kommentare »
    • [...] Twitter geht schon bald an die Börse. Das Wall Street Journal blickt auf  Höhepunkte aus sieben Jahren Twitter [...]

Über WSJ Tech

  • Apps, Crowdfunding, Cloud Computing – neue Technologien werfen die Regeln der Weltwirtschaft um. WSJ Tech erklärt technologische Trends, stellt interessante Entwicklungen vor und analysiert die wichtigsten Trends der IT-Wirtschaft.

    Die Autoren:

    Stephan DörnerStephan Dörner
    Jörgen CamrathJörgen Camrath
    Archibald PreuschatArchibald Preuschat