WSJ Blogs

Real-time commentary and analysis from The Wall Street Journal
WSJ Tech
Wie das Netz die Wirtschaft verändert

Anklage wegen Untreue zwingt Google-Manager zum Rückzug

dapd
Stefan Tweraser, Country Director Sales von Google Deutschland, auf einer Veranstaltung in Berlin 2010.

Der in Österreich wegen Untreue bei seinem früheren Arbeitgeber Telekom Austria angeklagte deutsche Google-Manager Stefan Tweraser lässt sein Amt als Verkaufschef von Google Deutschland vorübergehend ruhen. „Google hat sich mit Stefan Tweraser darauf verständigt, dass er angesichts einer Anklage gegen ihn im Zusammenhang mit der Tätigkeit für seinen früheren Arbeitgeber Telekom Austria seine Aufgaben für Google Deutschland zunächst ruhen lässt“, teilte ein Unternehmenssprecher WSJ Tech mit.

Alastair Bruce, Sales Director bei Google Deutschland, wird die Geschäfte bis auf weiteres führen. Tweraser hat den Titel Country Director Sales Google Deutschland inne und gehört damit zu den ranghöchsten Google-Managern in Deutschland.

Der Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft Wien, die WSJ Tech die Anklage bereits am 10. Januar bestätigt hatte, mithilfe einer Werbeagentur mehr als eine halbe Million Euro mit einer Scheinrechnung in die eigene Tasche geschleust haben.

Tweraser ist laut Anklageschrift, aus der in der vergangenen Woche das österreichische Wirtschaftsmagazin „Format“ zitierte, zusammen mit drei weiteren Personen von der Werbeagentur Euro-RSCG (heute Havas Worldwide) wegen des „Verbrechens der Untreue“ angeklagt. Auf 16 Seiten würde beschrieben, wie Tweraser zusammen mit den Mitangeklagten mehr als eine halbe Millionen Euro von der Telekom Austria in die eigene Tasche wirtschaftete.

Tweraser zeigt dem Bericht zufolge Reue und will das Geld zurückzahlen. „Die geständige Verantwortung von Tweraser wird – in Verbindung mit seinem ernstlichen Bemühen um Gutmachung des Schadens – als maßgeblicher Milderungsgrund zu beurteilen sein“, heißt es laut „Format“ in dem Bericht der Wiener Staatsanwaltschaft. Tweraser selbst war für eine Stellungnahme am Donnerstag nicht zu erreichen.

Kommentar abgeben

Wir begrüßen gut durchdachte Kommentare von Lesern. Bitte beachten Sie unsere Richtlinien.

Über WSJ Tech

  • Apps, Crowdfunding, Cloud Computing – neue Technologien werfen die Regeln der Weltwirtschaft um. WSJ Tech erklärt technologische Trends, stellt interessante Entwicklungen vor und analysiert die wichtigsten Trends der IT-Wirtschaft.

    Die Autoren:

    Stephan DörnerStephan Dörner
    Jörgen CamrathJörgen Camrath
    Archibald PreuschatArchibald Preuschat