WSJ Blogs

Real-time commentary and analysis from The Wall Street Journal
WSJ Tech
Wie das Netz die Wirtschaft verändert

Google überholt Apple bei den Apps

Googles Play Store hat Apples App Store in Sachen Vielfalt überholt: Nach einer aktuelle Schätzung der Internetseite The Sociable wird Googles Store bereits im Juni die Grenze von einer Millionen verfügbarer Programme überschreiten. Derzeit bietet Googles mobiles Betriebssystem Android demnach rund 800.000 Apps zur Auswahl. Die letzten offiziellen Zahlen von Google wiesen im Oktober noch 700.000 Apps aus.

Im App Store von Apple sind laut offizieller Zahl vom Montag 775.000 Apps zu haben – Anwendungen für geknackte „Jailbreak“-iPhones , die abseits des offiziellen Kanals angeboten werden, nicht mitgerechnet. Microsofts Windows Phone ist mit etwa 150.000 Apps weit abgeschlagen.

anzahl-der-verfuegbaren-apps-in-den-top-app-stores

Quelle: Statista.de

Zeitgleich zu den neuen Zahlen zur App-Fülle teile Apple mit, dass der Store die Marke von 40 Milliarden Downloads seit dem Start 2008 durchbrochen habe – die Hälfte davon hätte allein 2012 stattgefunden. Damit dürfte das Unternehmen in dieser Hinsicht noch vor Google liegen, das im September 2012 auf 24 Millionen Android-Downloads kam.

Und noch ein weiterer Punkt macht den App Store aus Sicht der App-Industrie attraktiver: Apple-Nutzer geben im Schnitt deutlich mehr Geld für die kleinen Programme aus. Das dominante Finanzierungsmodell bei den Android-Apps ist Werbung, während  auf dem iPhone auch viele Bezahl-Apps Erfolg haben. Laut Apple zahlte das Unternehmen seit Bestehen des App Stores sieben Milliarden US-Dollar an Entwickler aus – 30 Prozent des Preises jeder verkauften App behält das Unternehmen ein.

Die bislang am häufigsten heruntergelade App bei Apple ist nach Angaben des Unternehmens das Spiel Temple Run. Die App von Imangi Studios wurde 2012 laut Apple 75 Millionen Mal heruntergeladen.

Kommentar abgeben

Wir begrüßen gut durchdachte Kommentare von Lesern. Bitte beachten Sie unsere Richtlinien.

Über WSJ Tech

  • Apps, Crowdfunding, Cloud Computing – neue Technologien werfen die Regeln der Weltwirtschaft um. WSJ Tech erklärt technologische Trends, stellt interessante Entwicklungen vor und analysiert die wichtigsten Trends der IT-Wirtschaft.

    Die Autoren:

    Stephan DörnerStephan Dörner
    Jörgen CamrathJörgen Camrath
    Archibald PreuschatArchibald Preuschat